Mach etwas. Jetzt!

Business-Inspirationen für Kreative
Coaching Ausbildung

Coach-Ausbildung – was bringt das?

Am letzten Wochenende habe ich meine Coach-Ausbildung bei der WTM Management Consulting GmbH abgeschlossen und kann mich nun zertifizierter Coach nennen. Das waren 15 Monate Ausbildung, 6 intensive Module vollgepackt mit psychologischen Inhalten, Peergroup Arbeit und eine Abschlussprüfung.

Aber warum habe ich diese Ausbildung gemacht?

Weiter lesen

Auf dem Weg zum Digitalen Nomaden (Timo Eckhardt)

Digitale Nomaden

Digitale Nomaden sind Menschen, die von überall aus arbeiten können. Das typische Bild vom Arbeiten am Strand mit Laptop auf den Knie ist übrigens in der Regel nur ein Klischee, denn diese Arbeitsweise scheitert schon daran, dass der Sand in die Tastatur rieselt. Auch die legendäre vier Stunden Arbeitswoche ist eher ein Wunschtraum. Digitale Nomaden haben aber den Vorteil, dass sie von schönen Orten aus arbeiten könnenund dass sie ihren Tagesablauf selber einteilen können.

Weiter lesen

Vision für einen beruflichen Neustart entwickeln (Kiwi Pfingsten)

Business Coach für Neustarts

Katrin „Kiwi“ Pfingsten ist Business Coach für Neustarts und lebt auf Ibiza. Sie arbeitet mit ihren Klientinnen unter anderem daran, die Vision für einen beruflichen Neustart zu entwickln.

Raus aus dem langweiligen Job

Kiwi hatte 13 Jahre eine Praxis in Deutschland, die ihr am Ende keinen Spaß mehr gemacht hat. Sie fühlte sich nicht mehr gefordert und hatte den Eindruck, beruflich nicht mehr vorankommen zu können.

Also hatte sie einen starken Drang, sich beruflich zu verändern, und sie ging nach Ibiza, um sich dort ein neues Business aufzubauen.

Weiter lesen

Als Fotograf in Galerien ausgestellt werden (Eyal Pinkas)

Eyal Pinkas kommt aus Israel und hat Fotografie an der Gerrit Rietveld Academy (Amsterdam) und der Bezalel Academy (Tel Aviv) studiert.

In Heidelberg arbeitet er als Künstler in seinem eigenen Atelier sowie als Architekturfotograf.

Weiter lesen

Street Photography und ein selbstbestimmtes Leben (Thomas Leuthard)

Street Photography

Foto: Oliver Baer

Foto: Thomas Baer

Thomas Leuthard ist einer der bekanntesten Street Fotografen im deutschsprachigen Raum und weit darüber hinaus. Für ihn ist die Street Fotografie das ungestellte Festhalten von normalen Alltagssituationen in der Öffentlichkeit.

Weiter lesen

Effizient arbeiten mit Lightroom (André Heinermann)

Vor allem für Hochzeits- und Eventfotografen ist Lightroom ein unverzichtbares Werkzeug, denn es erlaubt die Sichtung und Bearbeitung einer großen Anzahl von Fotos in einer überschaubaren Zeit. Dabei stecken viele Arbeitserleichterungen im Detail.

Weiter lesen
Podcast Interview

Kunde meldet sich nach Auftragserteilung nicht mehr (Q&A)

Andy hat mir per eMail eine Frage gestellt.

Er schilderte mir einen Fall, bei dem er nach einem sehr angenehmen Kundengespräch (2 Stunden Dauer) per Handschlag einen Auftrag bekommen hat und sich der Kunde sichtlich erfreut über den Auftrag gezeigt hat.

Weiter lesen

Aufbau einer Kultmarke (Compagnon)

Hochwertige Kameratasche

Valentin und Vitalis hatten ganz bestimmte Vorstellungen von einer hochwertigen Kameratasche, fanden aber so eine nicht auf dem Markt. Also entwarfen und bauten sie einfach selber eine.

Wie daraus anschließend die Kultmarke „Compagnon“ entstanden ist, das erzählt mir Valentin Schüle im Interview.

Weiter lesen

Mit Engagement und Facebook zum Erfolg (Robin Kehl)

Fotograf und Rettungsassistent

robin-kehl-240-158

Robin Kehl ist People-Fotograf in Frankfurt.

Er beschreibt im Interview, wie sich seine Tätigkeit als Rettungsassistent und die als Fotograf gut ergänzen. Er hat gelernt, unter Zeitdruck zu arbeiten und mit Menschen umzugehen.

Weiter lesen
Kostenlos: eBook Marketing für Fotografen
Anregungen für Dein Marketing direkt aus meiner eigenen Praxis als Fotograf

Als Ergänzung erhältst Du alle 10 Tage kostenlose Creativebiz Quicktipps.
Ich respektiere Deine Privatsphäre und versende keinen Spam.
Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.