Podcast

Meine Erfahrungen aus einem Jahr Podcasten

Podcast Interview

Den Creativebiz-Podcasts gibt es jetzt seit über einem Jahr. In der heutigen Folge schildere ich, was ich in diesem Jahr gelernt habe, was gut geklappt hat und was schief gegangen ist.

Technik

Die technischen Voraussetzungen, einen Podcast zu starten, sind erfreulich klein. Ich habe mein Setup (Mikrofon, Aufnahmegerät, Schneide-Software, Publikation) in diesem Artikel beschrieben:

Meine technische Ausrüstung zum Podcasten

Was habe ich gelernt

  • Ich habe interessante Leute kennengelernt.
  • Ein zu großer Perfektionsdrang stört eher.
  • Ziel des Podcast ist, Mehrwert für den Hörer zu liefern. Und dafür ist eine sehr gute Vorbereitung des Gesprächs erforderlich.

Was ist schief gelaufen

Im Podcast-Beitrag schildere ich sowohl die technischen als auch die inhaltlichen Herausforderungen, die ich bei meinem Podcast erlebt habe und wie ich in Zukunft damit umgehe.

Was ihr vom Creativebiz-Podcast in Zukunft erwarten könnt

  • Das Konzept und das Erscheingungsbild des Podcasts hat sich bewährt und wird daher nicht grundlegend verändert.
  • Die wöchentliche Erscheinungsweise bleibt ebenfalls.
  • Es wird in Zukunft mehr Solo-Folgen geben.

Mein Fazit zum Podcasten

Podcasten macht einen riesigen Spaß und erleichtert den Aufbau von Netzwerken.

 

iTunes-Bewertung

Mit Deiner iTunes Bewertung und einer kurzen Text-Rezension hilfst Du mir sehr, diesen Kanal weiter zu betreiben. Ganz herzlichen Dank!

 

Über Michael Omori Kirchner

Michael Omori Kirchner

Meine Herzensangelegenheit als Business-Coach ist es, Fotografen und anderen Kreativen dabei zu helfen, etwas in ihrem Leben zu bewegen und von ihrer Arbeit gut leben zu können.

Kostenloser Leitfaden „Erfolg als Fotograf“

Mehr über mich

Hinterlasse eine Antwort

shares