Recht

Abmahnung bei unerlaubter Bildnutzung (Sebastian Deubelli)

Fototecht Deubelli

Sebastian Deubelli ist Fachanwalt für Urheber und Medienrecht und hat vor allem Fotografen als Kunden.

Mit ihm bespreche ich die Vorgehensweise, die Chancen und Risiken und natürlich auch die Kosten, wenn ein Fotograf eine unerlaubte Bildnutzung seiner Fotos feststellt und dagegen vorgehen möchte.

Unerlaubte Bildnutzung im Internet / Abmahnung

  • Welcher Unterschied ergibt sich, ob die Fotos auf einer privaten Seite oder kommerziell genutzt werden?
  • Welche Kosten und welcher Ablauf kommt auf den Fotografen zu, wenn er über einen Anwalt dagegen vorgehen will?
  • Ist es sinnvoll, als Fotograf vor der Abmahnung durch einen Anwalt dem Bildnutzer erst einmal selber eine Rechnung zu schicken?
  • Welche Möglichkeiten hat man, den Namen und die Anschrift des Rechtsverletzters zu ermitteln, wenn die Website kein Impressum besitzt bzw. im Ausland gehostet wird?
  • Kann der ausländische Internet-Service Provider, durch den eine urheberrechtsverletzende deutsche Webseite registriert wurde, dazu gezwungen werden, die echten Kundendaten, also den echten Namens und die echte Adresse des Webseitenbetreibers herauszugeben?
  • In welchen Fällen lohnt sich eine Abmahnung durch den Anwalt und wann schluckt man den Ärger besser hinunter?

Fototecht Deubelli

Fotos: Alexey Testov

Kontakt zu Sebastian Deubelli

Website
Podcast

Podcast anhören

Ein Kommentar

  • Uwe Reinert sagt:

    Sehr interessant. Gerade formuliere ich ein, im Moment noch freundliches, Schreiben an einen Geschäftsführer einer deutschen Industriefirma.
    Einer seiner MA wurde durch uns portraitiert und auf der Webseite als Ansprechpartner gelistet.
    Von Honrar noch nichts zu sehen.
    Eurer Stichwort ‚Screenshot‘ kam mir da gerade recht. Ich freue mich auf den zweiten Teil Eures interviews.

    Lieben Gruß aus Düsseldorf
    Uwe

Hinterlasse eine Antwort

shares