hochzeitsfotograf-1014

Als Hochzeitsfotografin erfolgreich: Aline Lange

Vor einiger Zeit war die Hochzeitsfotografin Aline Lange in meinem Fotostudio und wir haben uns über ihre Tätigkeit als Fotografin und ihr Marketing unterhalten

Sie schildert, wie sie die Inhalte von Website und Blog gestaltet, damit ihre Kunden einen guten Eindruck von ihrer Arbeit und ihrer Persönlichkeit bekommen.

Eine Hochzeit ist der wichtigste Tag im Leben und da möchte man als Hochzeitspaar nur eine Fotografin beauftragen, der man voll vertrauen kann und die alle wichtigen Momente so einfängt, das die Erlebnisse des Hochzeitstages beim Anschauen der Fotos wieder lebendig werden,

Hochzeitsfoto

Aline erzählt, wie sie es schafft, dass genau dieses Vertrauen bei ihren Kunden entsteht, noch bevor das erste Treffen stattfindet.

Idealerweise teilen ihre Kunden dieselben Werte, wie zum Beispiel Familie, Toleranz und Weltoffenheit mit ihr.

Für gute Hochzeitsfotos ist es wichtig, dass sich die Personen vor der Kamera öffnen, und das passiert ihrer Erfahrung nach nur, wenn sie sich als Fotografin auch selber öffnet und während der Hochzeit als eine Art Freundin des Paares verhält.

Hochzeitsfotografin

Aline berichtet von ihren Werbemaßnahmen im Bereich Social Media wie Facebook und Instagram und erklärt, wie gut sich Pinterest für die gemeinsame Vorbereitung mit dem Hochzeitspaar auf die Hochzeit eignet.

Außerdem erzählt sie von der Zusammenarbeit mit Partnern bei Styled Shootings und vom Marketing-Effekt durch Hochzeitsblogs.

Aline Lange
Aline ist erreichbar über ihre Website und ihre Facebook-Seite.

Ihre Erfahrungen hat Aline in einem eBook zusammengefasst, das in deutscher und englischer Sprache erhältlich ist (zum Shop).

Podcast

Das Gespräch mit Aline Lange könnt Ihr als Podcast auf iTunes hören oder direkt hier im Blog.
Wenn es Euch gefällt, hinterlasst doch bitte eine Bewertung / Rezension bei iTunes.

DANKE!

 

 

 

Über Michael Omori Kirchner

Michael Omori Kirchner

Meine Herzensangelegenheit als Business-Coach ist es, Fotografen und anderen Kreativen dabei zu helfen, etwas in ihrem Leben zu bewegen und von ihrer Arbeit gut leben zu können.

Mehr über mich

Photobusiness Bootcamp

Grundlagen für ein erfolgreiches Photobusiness

Seminar am 6. Januar 2017 in Hildesheim (Niedersachsen)
Seminar am 9. Februar 2017 in Stuttgart

Mehr Informationen

Das könnte Dir auch gefallen

4 Kommentare

  • Arthur Isaak 6. Juni 2016   Antwort →

    Hallo Michael,
    wieder mal ein tolles Interview mit Aline Lange. Sie ist wirklich sehr authentisch und wie ich finde kommt Sie sehr Sympatisch rüber.
    Ich fand das Interview sehr informativ, vor allem aber auch finde ich das Aline hier den wichtigsten Punkt nennt, nämlich dass man nur die Sozialen Medien nutzen soll, die einem auch spass machen. Ich werde nun Ihre Pinterest-Seite und auch Ihren Blog anderen Hochzeitswilligen Pärchen empfehlen, wer weiß, vielleicht zieht es seine Kreise und Sie bekommt dadurch auch eine Anfrage…

    Übrigens fand ich deinen Einwand mit XING auch nicht ganz so schlecht…. Im Business-Umfeld sollte man auf dieser und auch evtl. auf LinkedIn vertreten sein…. wußtest du eigentlich, dass es eigentlich „Crossing“ gesprochen wird? Im Deutschen Raum wissen das die wenigsten…

    Viele Grüße aus Lemgo
    Arthur Isaak

    PS: Ich wollte eigentlich auf iTunes eine Rezension hinterlassen, aber ich denke der Podcast ist noch nicht freigeschaltet…

    • Danke, Arthur.

      Ja, ich habe gesehen, dass der Podcast (teilweise) noch nicht bei iTunes gelistet wird. Seltsam, über mein Podcatcher-Programm, das auf iTunes zugreift, ist er bereits da. Aber ich denke, morgen wird sich das erledigt haben.

      „Crossing“ als (internationale) Aussprache für XING ist mir bekannt, aber irgendwie kann ich mir das nicht angewöhnen …. 😉

      Beste Grüße
      Michael

  • Matthias Butz 7. Juni 2016   Antwort →

    Danke für die Empfehlung…

    hab den Podcast schon in meine Liste aufgenommen. Für die nächste Auofahr 😉

  • Norbert 1. Juli 2016   Antwort →

    Sympathisch und unaufdringlich geht Euer Gespräch um die Fragen, die einen als Kreativer beschäftigen. Besonders wichtig erscheint mir die Authentizität, mit der Aline auf Ihre Kunden zugeht und Vertrauen aufbaut.
    Euren Podcast empfehle ich gern meinen Kollegen weiter.

Schreib einen Kommentar

Kostenlos: eBook Marketing für Fotografen
Anregungen für Dein Marketing direkt aus meiner eigenen Praxis als Fotograf

Als Ergänzung erhältst Du alle 10 Tage kostenlose Creativebiz Quicktipps.
Ich respektiere Deine Privatsphäre und versende keinen Spam.
Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.