Compagnon Kamerataschen

Eigene Produkte auf einer Messe (Valentin Schüle)

Valentin Schüle ist Gründer und Mitinhaber der Fototasche-Marke Compagnon. Im Interview beschreibt er, wie er sich auf die Teilnahme an der Messe „Photokina“ als Aussteller vorbereitet hat.

Der Erfolg beginnt im Vorfeld

Bereits vor der Messe hat Valentin über Social Media den Kontakt zu Kunden und Interessenten aufgebaut. Er hat sich an der Vorbereitung und dem Aufbau teilhaben lassen, indem er beispielsweise Videos vom Aufbau des Messenstands publiziert hat.

Der Messestand

Der Messestand von Compagnon war 13,5 Quadratmeter groß. Durch regelmäßige Veranstaltungen wie Interviews und eine Verlosung war er durchgehend gut besucht.

Für wen lohnt sich eine Messe

Eine Messe als Aussteller zu besuchen ist dann sinnvoll, wenn man an Endkunden verkauft (und diese Endkunden auch tatsächlich auf der Messe sind) und um Händlerkontakte aufzubauen.

Für B2B-Dienstleistungen, wie die Videoproduktion von Valentin, ist eine Messe dagegen weniger geeignet. In diesem Fall wählt Valentin lieben der Weg der Telefonakquise.

Verkauf auf der Messe

Ein direkter Verkauf auf der Messe ist nicht in jedem Fall möglich. Beispielsweise auf der Photokina ist er nicht erlaubt. Stattdessen ist es aber möglich, Bestellungen entgegenzunehmen, die im Anschluss an die Messe ausgeliefert werden. Auf diesem Weg hat Valentin die Kosten für den Messestand mehrfach wieder hereinbekommen.

Die Nachbereitung der Messe

Sehr wichtig ist, auf der Messe Visitenkarten von Interessenten und Händlern einzusammeln und möglichst mit Detail-Notizen zu versehen (woran genau hat der Kunde / Händler Interesse etc.).

Nach der Messe werden diese Personen dann direkt kontaktiert. Also bitte nicht den Fehler machen und darauf hoffen, dass der Kunde schon anrufen wird!

Für diese Kundenkontakte sollte man eine Systematik haben, um dieses wichtige Potential nicht zu verschenken,

Tipp für die Hörer

Auch als Besucher einer Messe kann man wichtige Business-Kontakte knüpfen, wenn sich die eigene Zielgruppe dort aufhält.

Recherchiert also die nächsten Messetermine und plant einen Besuch ein. So kann man von erfolgreichen Ausstellern lernen, bevor man selber als Aussteller auftritt.

Links

Compagnon Kamerataschen
Interview: Der schnelle Weg zu neuen Kunden
Interview: Aufbau einer Kultmarke (Compagnon)

Creativebiz Facebook-Gruppe

Ziel der Gruppe ist die gegenseitige Hilfe und die Beantwortung von Fragen im Business-Umfeld für Kreative sowie das Knüpfen von Netzwerken untereinander.

Zur Gruppe

 

 

 

Über Michael Omori Kirchner

Michael Omori Kirchner

Meine Herzensangelegenheit als Business-Coach ist es, Fotografen und anderen Kreativen dabei zu helfen, etwas in ihrem Leben zu bewegen und von ihrer Arbeit gut leben zu können.

Mehr über mich

eBook „Marketing für Fotografen“

Du möchtest Dein Marketing optimieren, neue Kunden finden und Anregungen für Deine Preisgestaltung?

Kostenloses eBook anfordern

Das könnte Dir auch gefallen

shares
Kostenlos: eBook Marketing für Fotografen
Anregungen für Dein Marketing direkt aus meiner eigenen Praxis als Fotograf

Als Ergänzung erhältst Du alle 10 Tage kostenlose Creativebiz Quicktipps.
Ich respektiere Deine Privatsphäre und versende keinen Spam.
Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.